Rückblick: 1. Panel des liberalen Mittelstands NRW am 05.11.2022

Das erste Panel des liberalen Mittelstands in Essen zum Themengebiet Wasserstoff fand als Frühstück statt und sorgte für guten Zulauf bei den Gästen. Die Organisatorin Petra Hermann begrüßte neben dem Referenten Herrn Sebastian Niehoff, Geschäftsführer H2POWERCELL und dem Bundestagsabgeordneten Herrn Olaf in der Beek, auch über 25 Gäste aus dem liberalen Mittelstand.

Herr Niehoff referierte in einem Impulsvortrag über die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten von Wasserstoff u.a. in Mehrfamilienhäusern oder Wohnquartieren als dezentrale Versorgungs- und Speichermöglichkeit, aber auch als Antrieb von Fahrzeugen. Wasserstoff eignet sich in den meisten Fällen besser als Speichermedium, als eine Batterie, da nach der Verbrennung des Wasserstoff aus der Nutzung Wasser zur Wiederverwendung entsteht. Als Beispiel von erfolgreicher Theorie zur Anwendung gab Herr Niehoff den Beteiligten auch eine Einweisung in das extra mitgebrachte Wasserstoffauto.

Die von Herrn Christian Mertens moderierte Diskussionsrunde legte die bereits bekannten Schwierigkeiten der Wasserstoffunternehmen für Förderprojekte offen. Die Bewilligung der Förderprojekte ist zu umständlich, zu bürokratisch und dauert zu langsam, dies sei im Anbetracht von dem voranschreitenden Problematiken mit der Energieversorgung und des Klimawandels unzulänglich. Herr Olaf in der Beek (MdB) erläuterte die Nationale Wasserstoffstrategie mit 38 Maßnahmen für den Markthochlauf der Bundesregierung, um Fördermöglichkeiten für Unternehmen zu vereinfachen und auszubauen.

Eine Wiederholung des Formats wird es im nächsten Jahr geben, welches sich durch den guten Zulauf an Interessierten und die Diskussionsrunde bestätigt.

Weitere Beiträge

Der LiM bekennt sich zum Mittelstand

Auf dem Landesparteitag der FDP NRW am 21.01.2023 in Bielefeld nutzte der Landesvorsitzende Olaf in der Beek MdB die Aussprache und zeigte die Erfolge des ehemaligen Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart für den nordrhein-westfälischen Mittelstand auf.

Weiterlesen »
Foto Engels und Kraemer

Erhöhung des Freibetrags bei der Erbschaftssteuer

Um weitere Entlastungen für die Menschen zu schaffen, hat Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) den Bundesländern bei der Erbschaftssteuer einen Elfmeter geliefert. Grundlage für diese Entscheidung ist die neue Bewertungsregel für Immobilien, welche ab Januar 2023 gilt.

Weiterlesen »