Liberaler Mittelstand besucht mit dem FDP-Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Thomas L. Kemmerich die Initiative Innenstadt Jena e. V.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Wie kommen Händler und Gastronomen in Jena mit dem aktuell nicht mehr überschaubaren politischen Aktionismus zurecht? Welche Langzeitschäden entstehen für die Innenstädte, wenn gerade die kleinen Geschäfte aufgeben müssen? Wie passen staatliche Bremsen, wie Sonntagsöffnungsverbot und Beschränkung der Beschäftigung von Verkäufern an Sonnabenden in eine moderne, zukunftsorientierte Handelskultur? Solche und viele weiteren Fragen wurden sehr kritisch und sehr konstruktiv diskutiert. Die Organisatoren der Jenaer Initiative sehen in der Oppositionsarbeit der FDP-Landtagsfraktion einen wichtigen Beitrag bei der Unterstützung Ihrer Forderungen. Thomas L. Kemmerich unterstrich, dass es gleichfalls wichtig ist, dass solche Initiativen und Verbände in ganz Thüringen nicht müde werden dürfen, ständig den Forderungsdruck gegenüber der Landesregierung aufrecht zu erhalten.

Ein herzliches Dankeschön an die Initiative Innenstadt Jena e. V. für die Gastfreundschaft und das offene Gespräch.

Christoph O. P. Wieduwilt
Stellv. Landesvorsitzender Liberaler Mittelstand Thüringen e. V.

Weitere Beiträge