Prof. Dr. Andreas Pinkwart besucht innovatives Handwerk in Thüringen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Zu Gast beim Denkmalfensterbau und Denkmaltürenbau Thomas Loch

Der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart (2.v.r.) besuchte auf Einladung von Thüringens FDP-Spitzenkandidat Thomas L. Kemmerich, MdB und Bundesvorsitzender des Liberalen Mittelstandes Thüringen. Die Wahlkampftour machte Station bei Tischlermeister Thomas Loch (l.) in Blankenhain.

Nach ausgedehnten, interessanten Werkstattgesprächen wurde danach auch ausführlich über etwaige Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung in Thüringen debattiert.

Tischlerhandwerk auf höchstem Niveau, besonders bei der Restaurierung von Fenstern und Türen alter Schlösser in ganz Deutschland, konnten die Besucher bestaunen.

Ein herzliches Dankeschön an Prof. Dr. Pinkwart für seinen Besuch und an Herrn Loch für die sehr nette Gastfreundschaft.

Weitere Beiträge

Liberaler Mittelstand besucht mit dem FDP-Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Thomas L. Kemmerich die Initiative Innenstadt Jena e. V.

Wie kommen Händler und Gastronomen in Jena mit dem aktuell nicht mehr überschaubaren politischen Aktionismus zurecht? Welche Langzeitschäden entstehen für die Innenstädte, wenn gerade die kleinen Geschäfte aufgeben müssen? Wie passen staatliche Bremsen, wie Sonntagsöffnungsverbot und Beschränkung der Beschäftigung von Verkäufern an Sonnabenden in eine moderne, zukunftsorientierte Handelskultur?

Weiterlesen »