Tipp: Kostenlose Hotline rund um’s Thema Home-Office

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Expertenberaten kostenlos und unverbindlich!

Das Netzwerk Mittelstand goes Home-Office wurde im Rahmen des Hackathons der Bundesregierung #WirVsVirus am 20.März 2020 gegründet. Das 15-köpfige Projektteam hat die Idee anschließend weiterentwickelt und eine kostenlosen Experten-Hotline realisiert, um den Mittelstand in der Zeit der Coronakrise zu unterstützen. Das Projekt wurde aus 400 Mitbewerbern ausgewählt, um am Solution Enabler-Förderprogramm der Bundesregierung teilzunehmen.

Über 240 ehrenamtliche Berater beantworten am Telefon Fragen von kleinen und mittleren Unternehmen zu technischen Grundlagen, rechtlichen Themen, Organisation und Arbeitsprozessen, Kommunikation und Coaching, Training und Schulung im Home-Office oder dem Arbeitsentgelt.

Home-Office-Hotline: 069 – 247 54 347 0

Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr
(dt. Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz abhängig vom Tarif)

Weitere Beiträge

Liberaler Mittelstand besucht mit dem FDP-Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Thomas L. Kemmerich die Initiative Innenstadt Jena e. V.

Wie kommen Händler und Gastronomen in Jena mit dem aktuell nicht mehr überschaubaren politischen Aktionismus zurecht? Welche Langzeitschäden entstehen für die Innenstädte, wenn gerade die kleinen Geschäfte aufgeben müssen? Wie passen staatliche Bremsen, wie Sonntagsöffnungsverbot und Beschränkung der Beschäftigung von Verkäufern an Sonnabenden in eine moderne, zukunftsorientierte Handelskultur?

Weiterlesen »