Unternehmerfrühstück im Mercedes-Benz Autohaus Russ & Janot in Erfurt

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Heute trafen sich Unternehmer zu einem Gedankenaustausch über die Situation der Fahrzeugindustrie und folgend des Kfz-Handwerks in Deutschland. Die einstimmige Meinung: Zuerst alle bezahlbaren, technischen Voraussetzungen schaffen, bevor die Politik ein Zugpferd der deutschen Wirtschaft durch übereilte Regelungen schwächt.

Vielen Dank dem Team vom Autohaus für den herzlichen Empfang, die tolle Bewirtung und den spannenden Rundgang durch das Autohaus.

Im Anschluss stimmte sich der Landesvorstand (sh. Bild) über die Veranstaltungen des Liberalen Mittelstandes in 2020 ab.

Weitere Beiträge

Liberaler Mittelstand besucht mit dem FDP-Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Thomas L. Kemmerich die Initiative Innenstadt Jena e. V.

Wie kommen Händler und Gastronomen in Jena mit dem aktuell nicht mehr überschaubaren politischen Aktionismus zurecht? Welche Langzeitschäden entstehen für die Innenstädte, wenn gerade die kleinen Geschäfte aufgeben müssen? Wie passen staatliche Bremsen, wie Sonntagsöffnungsverbot und Beschränkung der Beschäftigung von Verkäufern an Sonnabenden in eine moderne, zukunftsorientierte Handelskultur?

Weiterlesen »