Unternehmertreffen bei der Firma Brandt Zwieback GmbH & Co. KG

10. August 2021. Der Liberale Mittelstand zu Besuch in der modernsten Zwiebackfabrik Europas.
Im August hat der Liberale Mittelstand zum Unternehmertreffen bei der Brandt GmbH & Co.KG eingeladen. Neben einer Werksführung gab es eine Gesprächsrunde. Die Brandt GmbH & Co.KG wurde 1912 von Carl Brandt in Hagen gegründet – das Produktionswerk am Standort Ohrdruf kam im Jahr 2002 dazu. Auf 22.000 qm² Fläche produzieren 172 Mitarbeiter jährlich 12.000 Tonnen Zwieback im Jahr. Das Familienunternehmen wird mittlerweile bereits in 3. Generation geführt. Bemerkenswert sind auch der junge Altersdurchschnitt der Belegschaft (43 Jahre) sowie das vollständig ausgeglichene Verhältnis männlicher wie weiblicher Mitarbeiter.
Mit Werksleiter Ralf Schlötzer gab es einen lebhaften und erkenntnisreichen Austausch über mittelständische Themen. Besonders die Auswirkungen des Brexit sowie aktuelle Debatten um Plastik als Verpackungsmaterial bestimmten die Diskussion. Einig waren sich alle Teilnehmer in dem Punkt, dass die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens ständig angetrieben und nicht vernachlässigt werden darf.
Ein herzliches Dankeschön für den spannenden Besuch an Herrn Schlötzer und seinem Team von der Brandt GmbH & Co.KG, besonders für die aufschlussreiche Werksführung.

Weitere Beiträge

Unternehmertreffen im Unstrut-Hainich Kreis

Am 21.11.2022 kam der erweiterte Vorstand des Liberalen Mittelstand Thüringen im Unstrut-Hainich Kreis, auf der „großen Harth“ zusammen.

Diese Gelegenheit nutzte der Vorstand um nach den internen Inhalten, Unternehmer und Sympathisanten des Liberalen Mittelstandes aus der Region zu empfangen und aktuelle Themen zu besprechen.

Weiterlesen »

Besuch des Bundeskanzleramtes in Berlin

Eine Delegation des Liberalen Mittelstandes Thüringen besuchte am 14.10.2022 das Bundeskanzleramt in Berlin. Zeitgleich mit unserem Besuch kam auch der Ministerpräsident der Mongolischen Republik zum Antrittsbesuch. Er wurde von Bundeskanzler Olaf Scholz mit militärischen Ehren empfangen.

Weiterlesen »