Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie alle anstehenden Termine und Veranstaltungen aus den Bundesländern und dem Bundesverband

Datum:

23.06.2021

Start:

18:00 Uhr

Ende:

20:00 Uhr

Ort:

virtuell

Leiter:

Christopher Martin

Telefon:

069/9543160

E-Mail:

christopher.martin@lm-hessen.de

Die Frage, wie Mobilität in Zukunft sichergestellt werden kann, ist eine der zentralen Zukunftsfragen für den Mittelstand. Wir stellen uns dieser Frage aus zwei Perspektiven:

 

Passiv: Mobilität ist für Gewerbetreibende essenziell. Die Möglichkeit, Personen und Waren von A nach B zu transportieren, ist eine der Grundlagen der, nicht nur mittelständischen, Wirtschaft. Aktiv: Neue Mobilität erfordert neue Technik, neue Ideen, wegweisende Innovationen. Der deutsche Mittelstand ist bekannt dafür, genau das liefern zu können.

 

Derzeit gibt es in der politischen Diskussion eine Fokussierung auf die Frage der Energieumwandlung, der Energiespeicherung, der Ablösung fossiler Brennstoffe für die Zukunft. Für die AG „Digitalisierung“ des LMH ist aber auch die Frage der (künstlichen) Intelligenz des zukünftigen Verkehrs entscheidend. Sie kommt uns in der aktuellen Debatte zu kurz. Die Frage, wie Verkehrsströme, unabhängig von der Antriebsenergie, in Zukunft besser, effizienter geleitet und organisiert werden können, wie wir die Fortschritte der Digitalisierung auch im Verkehr nutzbar machen können, das wollen wir diskutieren. Insbesondere die Frage der Intelligenz, oder auch Autonomie, der Mobilitätssysteme selbst interessiert uns.

 

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und seine Tochter RMS haben sich uns hier mit Pilotprojekten, auch zu autonomen Shuttleservices, als einer der Pioniere vorgestellt. In den Diskussionen haben wir erfahren, dass trotz aller Fortschritte im Bereich des autonomen Fahrens, die eigentliche Marktverfügbarkeit von Systemen begrenzt zu sein scheint. Der RMS / RMV bezieht die Pilotshuttles, die Technik aus Frankreich.

 

Darauf möchten wir eingehen und die Frage stellen: Wie weit sind deutsche Innovatoren beim autonomen Fahren? Und was kann die Politik tun, um die Innovation, die Wirtschaft zu unterstützen?

 

Unsere Experten:

Oliver Luksic MdB, Verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion

Thorsten Möginger, Teamleiter New Mobility bei rms GmbH

Marc Kiebel, Regulatory Affairs for Autonomous Driving bei ZF Group

 

Moderator:

Mathias Zeuner, IT-Experte und Leiter der AG Digitalisierung

Sie haben Interesse an Themen rund um die Digitalisierung und möchten in unserer AG mitwirken? Schreiben Sie gerne eine kurze Mail an info@lm-hessen.de!

 

Zugangsdaten:

https://global.gotomeeting.com/join/178596381

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 721 9881 4161
Zugangscode: 178-596-381

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind:

https://global.gotomeeting.com/install/178596381

 

Bildquelle Foto Mobilität: Christopher Martin

Datum:

06.07.2021

Start:

19:00 Uhr

Ende:

20:00 Uhr

Ort:

virtuell

Leiter:

Christopher Martin

Telefon:

069/9543160

E-Mail:

christopher.martin@lm-hessen.de

Am Dienstag, 6. Juli 2021, um 19.00 Uhr diskutieren wir mit dem Frankfurter FDP-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landesvorsitzenden Dr. Thorsten Lieb über die neue Koalition in der Mainmetropole und seine Themen im Bundestagswahlkampf.

Weitere Informationen zur virtuellen Veranstaltung folgen in Kürze.

Datum:

20.07.2021

Start:

19:00 Uhr

Ende:

20:15 Uhr

Ort:

virtuell, Einladung folgt

Leiter:

Christopher Martin

Telefon:

069/9543160

E-Mail:

christopher.martin@lm-hessen.de

Datum:

11.12.2021

Start:

19:00 Uhr

Ende:

21:00 Uhr

Ort:

Leiter:

Christopher Martin

Telefon:

069/9543160

E-Mail:

christopher.martin@lm-hessen.de