Wettbewerb: nachhaltige Gründerinnen in der Region Stuttgart gesucht!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Das „Forum Frauennetzwerke Region Stuttgart“ schreibt einen Gründerinnenpreis aus. Bewerbungsschluss ist Ende Oktober 2021. Was müssen die Teilnehmerinnen mitbringen? Ein Unternehmenskonzept mit nachhaltigem Schwerpunkt und Firmensitz in der Region Stuttgart.

In der Ausschreibung heißt es: „Wenn Sie sich in den letzten drei Jahren selbstständig gemacht, ein Unternehmen (mit)gegründet haben und im Leitungsteam sind, dann bewerben Sie sich und stellen Sie ihre nachhaltige Geschäftsidee bei unserem Neujahrsempfang 2022 vor!“ Am 20. Januar findet diese Veranstaltung in Stuttgart statt, hier erfolgt auch die Preisverleihung.

Coaching-Pakete zu gewinnen

Vielen Start-ups fehlt es nicht an Visionen und Geld, aber am Know-how zur Umsetzung und Marktdurchdringung. Deshalb sind folgende Preise vorgesehen: Die Gründerin auf Platz 1 erhält ein sechsmonatiges Coaching durch Business Angel Katja Ruhnke. Platz 2 profitiert von einem Coaching-Gutschein von Dr. Holzinger Institut. Die drittplatzierte Gründerin darf sich über ein professionelles Fotoshootings bei Nina Wellten freuen.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Sie?

Diese Frage müssen interessierte Gründerinnen gegenüber der Jury beantworten. Sie will wissen, warum sich Frau entschieden hat, ihr Unternehmen nachhaltig aufzubauen und welche Aspekte ihr besonders am Herzen liegen.

Bewerbungsschluss ist am 31. Oktober 2021 um Mitternacht. Gefordert ist ein kurzes Bewerbungsvideo. Mehr unter www.forum-frs.de

Weitere Beiträge