Rückblick: Flughafen Essen-Mülheim – Gestern, Heute, Morgen – die Zukunft des Flughafens

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Am vergangenen Samstag fand einmal mehr das allseits geschätzte Unternehmerfrühstück des Liberalen Mittelstandes NRW statt, diesmal auf dem Flughafen Essen-Mülheim.

Nach langer Corona-bedingter Durststrecke konnte man sich endlich wieder persönlich und nicht nur virtuell treffen! Als Referenten konnten wir Günter Helmich gewinnen, den Geschäftsführer der Flughafen-Gesellschaft, der souverän und kenntnisreich einen Überblick bot über Geschichte und Betrieb des Flughafens von dessen Anfängen bis in die Gegenwart. Er schilderte die Herausforderungen, vor denen der Flughafen steht, aber auch dessen immenses und vielfältiges Potential angesichts eines beschleunigten Wandels von Verkehr und Infrastruktur. Das bereits jetzt absehbar steigende Aufkommen an Luftfracht und deren regionale Verteilung durch Frachtdrohnen, die Erweiterung des Individualverkehrs in die Dritte Dimension durch Lufttaxis bis hin zur Pilotenausbildung machen nicht nur den Erhalt dieses Flughafens erforderlich, sondern auch und vor allem seine Weiterentwicklung!

Weitere Beiträge