Aktuelles aus Bund und Ländern

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Veröffentlichungen. Sollten Sie etwas Bestimmtes suchen, nutzen Sie einfach die Suche.

Der Mittelstandsabend unter der Leitung von Aaron Eßelborn, Michael Schmidt und Petra Hermann konzentrierte sich auf die Themen Fachkräftesicherung, Potenzialberatung und Bildungschecks.

Das 5. Unternehmerfrühstück des Liberalen Mittelstands NRW – Regionalgruppe Aachen war gut besucht. Das spannende Thema Wasserstoff als Zukunftstechnologie sorgte für einen diskussionsreichen Vormittag.

"Wie der Zentralverband des Deutschen Handwerks berichtet, bietet das Handwerk aktuell zum Beginn des Ausbildungsjahrs 2022/23 noch mehr als 30.000 freie Ausbildungsplätze an.

Der Bundesverband des Liberalen Mittelstandes hat am 04.07.2022 seine Auftaktveranstaltung eines neuen Themenformates, der Parlamentarische Abend, im HABEL am Reichstag veranstaltet und dazu unter der Thematik „Energiewende – Handwerk – Wandel“ zur Diskussion eingeladen.

Wir müssen jetzt Vorsorge treffen und so viel Gas wie möglich einsparen. Dazu gehört aber auch, dass wir in den sauren Apfel beißen müssen und möglichst schnell die Kapazitäten zur Verstromung von Kohle zu erhöhen.

Sabina Büttner (Rechtsanwältin und Referentin für Steuerrecht) vom Bund der Steuerzahler hat uns an diesem Vormittag kompetent durch dieses, in NRW schwierige Thema, geleitet. Leider wurde für unser Bundesland das „Scholz-Modell“ gewählt. Bayern z. B. hat sich für ein unbürokratisches System entschieden.

Am 07. Juni 2022 traf sich der liberale Mittelstand NRW digital zum Unternehmerabend. Es wurde von dem Referenten Piero Alessio erläutert, wie Daten gewonnen werden und, welche Prozesse dafür notwendig sind.

Strategie-Workshop-Teilnehmer Liberaler Mittelstand NRW

Vertreter des Liberalen Mittelstands NRW trafen sich in der Theodor-Heuss-Akadmie um weiter an neuen Strategien und Zielen der Zukunft zu arbeiten.

Der Referent Max Schade berichtete über die Gründe und Auswirkungen der Verdrängung des Mittelstandes aus der Stadt.

Liberaler Mittelstand

Als Vorfeldorganisation hatte der Liberale Mittelstand e.V. hier selbstverständlich einen Stand, an welchem Mitglieder aller Landesverbände in bestimmten Abständen ihren Standdienst verrichteten. 

Am 09.04 fand das vierte Mittelstandsfrühstück der Regionalgruppe Bonn statt. Dieses Mal konzentrierte sich das Frühstück unter der Leitung von Petra Hermann, Aaron Eßelborn und Michael To Vinh auf das Thema Patentrecht

Zu diesem Impulsvortrag von Dr. Thomas Siwik trafen sich am Samstag, 26.03.2022, auf Einladung des Regionalgruppe Köln Mitglieder und Gäste im Brauhaus Quetsch in Köln-Rodenkirchen

Die Zenit GmbH gibt projektbezogene Unterstützung und informiert über jegliche Art von Förderprogrammen auf Landes-, Bundes- oder europäischer Ebene. Nach einem interessanten Kurzvortrag schloss sich eine lebhafte Diskussion an, aus der alle Teilnehmer viele interessante Informationen und Gedanken mitnehmen konnten.

Unter diesem Motto fand das 2. Unternehmerfrühstück des Liberalen Mittelstand der Regionalgruppe Aachen statt. Wir waren zu Gast im JUFA-Hotel Jülich am Brückenkopfpark. Sabina Büttner

Pünktlich zum Arbeitsstart 2022 in vielen deutschen Büros begrüßt der Liberale Mittelstand das Statement von Christian Lindner auf dem vergangenen Dreikönigstreffen.

Die Bundesvereinigung Liberaler Mittelstand wünscht allen Unternehmerinnen und Unternehmern, ihren Familien und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.