Digitales Zukunftsbild von Unternehmen

IBYKUS AG für Informationstechnologie Erfurt empfängt Liberalen Mittelstand

Die Digitalisierung und ihre Unterthemen wie Netzausbau und Automatisierung sind gesellschaftlich in aller Munde. Dabei werden aber Alltagsprobleme für kleine und mittelständische Unternehmen übergangen.

Helmut C. Henkel, Vorstandsmitglied der IBYKUS AG (Bild oben rechts) hat in einem spannenden und unterhaltsamen Vortrag Möglichkeiten aufgezeigt, wie auch mittelständische Unternehmen sehr erfolgreich mit Digitalisierung umgehen sollten.

Thomas L. Kemmerich, Vorsitzender Liberaler Mittelstand Bundesvereinigung e.V. und FDP-Spitzenkandidat Thüringen zur Bundestagswahl am 24.09.17 (Bild oben links) beleuchtete aus politischer Sicht die Stärken, oder eher die Schwächen von Verantwortungsträgern zum Thema Digitalisierung in Thüringen und Deutschland. „Wir müssen uns ein Beispiel an Estland nehmen, sonst bleiben wir ein digitales Entwicklungsland!“

Eine lockere Diskussion bei Getränken und leckeren Snacks rundeteten die gelungene Veranstaltung ab.

Ein herzliches Dankeschön an den Gastgeber IBYKUS AG und besonders Herrn Henkel für die super Gastfreundschaft.

Weitere Beiträge

Eine Delegation des Liberalen Mittelstandes besuchte die Firma Canzler Bau GmbH mit Bundestagsabgeordneten

Die Sommertouren unseres Landesvorsitzenden Thomas L. Kemmerich, MdL verfolgen immer mehrere Ziele. Ein wichtiges Anliegen ist es, die Situation des Mittelstandes vor Ort den politischen Entscheidern in Berlin nahe zu bringen. Dazu haben wir unsere Thüringer Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich und Reginald Hanke eingeladen. Außerdem hat der Bundestagsabgeordnete aus NRW, Manfred Todtenhausen Thüringen besucht.

Weiterlesen »