Aktuelles aus Bund und Ländern

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Veröffentlichungen. Sollten Sie etwas Bestimmtes suchen, nutzen Sie einfach die Suche.

Angelika Hießerich-Peter, Vorsitzende der Bundesvereinigung Liberaler Mittelstand, fordert die neu gewählten Abgeordneten auf, den Kurs der wirtschaftlichen Vernunft und stabilen Finanzpolitik fortzusetzen.

Liberaler Mittelstand erfolgreich auf dem FDP Bundesparteitag 2024: Austausch zu Mittelstandsthemen und starke Stimme für Innovation und Digitalisierung. Ein Rückblick.

Angelika Hießerich-Peter, Wachstumschancengesetz, Liberaler Mittelstand, KMU Unterstützung, Bundesrat Blockade, steuerliche Entlastungen, Genehmigungsverfahren Beschleunigung, politische Entscheidungsträger, Mittelstandsförderung, Wirtschaftsverbände Appell

Der Liberale Mittelstand e.V. fordert eine Überarbeitung des aktuellen Systems, um eine effizientere und schnellere Bearbeitung der Visa-Anträge zu ermöglichen. Das Ziel ist eine deutlich beschleunigte Visa-Erteilung innerhalb von 4 Wochen nach Einreichung des Antrags.

Mit einem starken Fokus auf Führung, Finanzen und zukunftsweisenden Strategien stand die Bundesdelegiertenkonferenz 2024 in Hannover im Zeichen richtungsweisender Entscheidungen und Wahlen des neuen Bundesvorstandes.

Messeeröffnung "Jenaer Herbst 2023".

Am 22.06.2023 fand in Weimar eine Unternehmenstour mit Thomas L. Kemmerich beginnend am Handwerks-Bildungszentrum Weimar e.V., über die Firma Netzsch Taurus in Weimar-Nord weiter zum Ingenieurbüro LOPP und zum Abschluss in die Knabe Buchhandlung „Die Eule“.

03.05.2023 In der letzten Woche besuchte eine Gruppe von Mitgliedern und Interessenten des LIM Thüringen um Thomas L. Kemmerich, Vorsitzender des Liberalen Mittelstands Thüringen, das Weimarer Land.

Mitglieder des Liberalen Mittelstandes aus allen Bundesländern trafen sich am Rande des FDP-Bundesparteitages. Dabei war der eigene Stand ein wichtiger Kommunikationspunkt von Mitgliedern des Liberalen Mittelstandes und Parteitagsdelegierten. Darüberhinaus trugen auch einige Anträge die klare Handschrift des Mittelstandes.

Am 20. April 2023 hat der Liberale Mittelstand Thüringen e.V. ins Hotel und Gasthaus "Gambrinus" in Ronneburg eingeladen. Über 30 Unternehmerinnen und Unternhmer waren da, um mit dem Landesvorsitzenden Thomas L. Kemmerich über die aktuelle Situation im Mittelstand zu diskutieren. Wie zu erwarten, machten sich die Mittelständler ordentlich Luft und es wurde nicht an Kritik gespart.

Der jährlich stattfindende Jahresempfang der IHK Erfurt und HWK Erfurt bietet außerdem eine Bühne für die Würdigung verdienstvoller Unternehmerinnen und Unternehmer. Ihr Engagement im Ehrenamt, im freiwilligen Dienst und in weiteren Gremien ist unverzichtbar, denn die Gesellschaft wird vom Verantwortungsbewusstsein und dem persönlichen Einsatz jedes Einzelnen getragen.

Wir als Liberaler Mittelstand sind mit einer Delegation, um Thomas L. Kemmerich, auf der Thüringen Ausstellung unterwegs gewesen, und haben eine Auswahl an interessanten Unternehmen besucht und aktuelle Themen und Probleme besprochen.

Am 21.11.2022 kam der erweiterte Vorstand des Liberalen Mittelstand Thüringen im Unstrut-Hainich Kreis, auf der "großen Harth" zusammen. Diese Gelegenheit nutzte der Vorstand um nach den internen Inhalten, Unternehmer und Sympathisanten des Liberalen Mittelstandes aus der Region zu empfangen und aktuelle Themen zu besprechen.

Eine Delegation des Liberalen Mittelstandes Thüringen besuchte am 14.10.2022 das Bundeskanzleramt in Berlin. Zeitgleich mit unserem Besuch kam auch der Ministerpräsident der Mongolischen Republik zum Antrittsbesuch. Er wurde von Bundeskanzler Olaf Scholz mit militärischen Ehren empfangen.

Markus Ortlieb, der Leiter der Jenaer Dienststelle des Patent- und Markenamtes, begrüßte die Gäste herzlich und brachte Ihnen in einem interessanten Vortrag die Abläufe in seinem Amt näher. Eine Führung durch die Dienststelle, mit historischem Archiv , interessante Gespräche und ein leckerer Imbiss rundeten die Veranstaltung ab.

Am Samstag den 24.9.2022 haben wir Sommerfest im Café Barock, in Heilbad Heiligenstadt, gemeinsam mit 18 Mitgliedern Freunden und Unterstützern, des noch jungen "Regionalverbandes Nordthüringen" feiern.