FDP-Landtagfraktion Thüringen legt 10-Punkte-Programm vor

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Unternehmen und Selbstständige wurden von der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen besonders hart getroffen. Jetzt muß die FDP mit den richtigen Impulsen dafür sorgen, dass der Thüringer Mittelstand wieder zum Motor des wirtschaftlichen Wiederaufbaus werden kann. Dafür braucht es finanziellen Freiraum statt Belastungen, eine Verwaltung die sich als Partner versteht statt überbordender Bürokratie und die modernste Infrastruktur statt Löcher in Straßen und Funknetzen.

Bitte laden Sie sich das 10-Punkte-Programm herunter.

FDP_Thueringen_10_Punkte_Programm_200527.pdf (83,2 KiB)

Weitere Beiträge

Liberaler Mittelstand besucht mit dem FDP-Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Thomas L. Kemmerich die Initiative Innenstadt Jena e. V.

Wie kommen Händler und Gastronomen in Jena mit dem aktuell nicht mehr überschaubaren politischen Aktionismus zurecht? Welche Langzeitschäden entstehen für die Innenstädte, wenn gerade die kleinen Geschäfte aufgeben müssen? Wie passen staatliche Bremsen, wie Sonntagsöffnungsverbot und Beschränkung der Beschäftigung von Verkäufern an Sonnabenden in eine moderne, zukunftsorientierte Handelskultur?

Weiterlesen »