Eine Delegation des Liberalen Mittelstandes besuchte die Firma Canzler Bau GmbH mit Bundestagsabgeordneten

27.06.2022. Die Sommertouren unseres Landesvorsitzenden Thomas L. Kemmerich, MdL (4.v.l.) verfolgen immer mehrere Ziele. Ein wichtiges Anliegen ist es, die Situation des Mittelstandes vor Ort den politischen Entscheidern in Berlin nahe zu bringen. Dazu haben wir unsere Thüringer Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich (2.v.r.) und Reginald Hanke (l.) eingeladen. Außerdem hat der Bundestagsabgeordnete aus NRW, Manfred Todtenhausen (3.v.l.) Thüringen besucht.

Gemeinsam besuchten wir die Firma Canzler Bau GmbH in Weimar. Eckhard Canzler (4.v.r.) und seine Frau berichteten eindrucksvoll von den Erfolgen, aber auch von den Problemen einer über 30-jährigen Firmengeschichte. Wie konnte es anders sein, die aktuellen Herausforderungen sind die Themenfelder „Fachkräftemangel“, „Materialpreise & Lieferketten“ und „Energiepreisexplosion“. Aber auch Detailfragen, wie z.B. ob die Erstellungspflicht einer Steuerbilanz neben der Handelsbilanz noch zeitgemäß ist, wurden im Zusammenhang mit zu hohen Steuerbelastungen diskutiert

Aktuell geht es aber um die Zukunft der Firma. Die Kinder haben kein Interesse die Firma zu übernehmen. Somit stehen Optionen zur Nachfolge bzw. Firmenweiterführung zur Diskussion und Entscheidung an. Dazu gab es einige Anregungen und Ansätze einer weiteren Unterstützung durch den Liberalen Mittelstand.

Abgerundet wurde das Treffen mit einer deftigen thüringer Brotzeit mit großer Auswahl an thüringer Wurstsorten.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Canzler für die Gastfreundschaft und die leckere Bewirtung.

Weitere Beiträge

Jahresempfang der Liberalen

09.05.2022 Die Unternehmer-Lounge des Liberalen Mittelstandes Thüringen konnte dieses Mal an einem besonders interessantem Ort stattfinden – der neuen Sportarena in Jena im Ernst-Abbe-Sportfeld.

Weiterlesen »