Überraschung bei Besuch der Firma Schilder-Maletz GmbH in Weimar

Vor Kurzem besuchte eine Delegation des Liberalen Mittelstandes die Schilder-Maletz GmbH in Weimar. Geschäftsführerin Barbara Maletz berichtete über ihre erfolgreiche Firmengeschichte und konnte eindrucksvoll die Wichtigkeit individueller Kundenbetreuung und Kundenbindung darstellen.

Unser Gast aus NRW, Manfred Todtenhausen, MdB (2.v.r.) kommt aus der selben Branche und war begeistert von der erfolgreichen Bodenständigkeit der Firma Schilder-Maletz GmbH.

Am Ende des Besuches überraschte Barbara Maletz mit der Übergabe des Aufnahmeantrages in den Liberalen Mittelstand Thüringen e.V.. Der Landesvorsitzende des Liberalen Mittelstandes Thüringen, Thomas L. Kemmerich, MdL (2.v.l.) und seine beiden Stellvertreter Gerald Ullrich, MdB (l.) und Christoph O. P. Wieduwilt freuten sich sehr über diesen Schritt.

Ein herzliches Dankeschön an Barbara Maletz für die Gastfreundschaft. Inzwischen hat der Vorstand einstimmig die Aufnahme beschlossen und damit ist die Firma Schilder-Maletz Mitglied in der liberalen Familie.

Weitere Beiträge

Eine Delegation des Liberalen Mittelstandes besuchte die Firma Canzler Bau GmbH mit Bundestagsabgeordneten

Die Sommertouren unseres Landesvorsitzenden Thomas L. Kemmerich, MdL verfolgen immer mehrere Ziele. Ein wichtiges Anliegen ist es, die Situation des Mittelstandes vor Ort den politischen Entscheidern in Berlin nahe zu bringen. Dazu haben wir unsere Thüringer Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich und Reginald Hanke eingeladen. Außerdem hat der Bundestagsabgeordnete aus NRW, Manfred Todtenhausen Thüringen besucht.

Weiterlesen »

Jahresempfang der Liberalen

09.05.2022 Die Unternehmer-Lounge des Liberalen Mittelstandes Thüringen konnte dieses Mal an einem besonders interessantem Ort stattfinden – der neuen Sportarena in Jena im Ernst-Abbe-Sportfeld.

Weiterlesen »