Corona: Politik muss neue Maßnahmen anders angehen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Die Politik muss anfangen, die Menschen hinter den Zahlen zu sehen. Corona-Verordnungen, die quasi im Stundentakt veröffentlich werden, eine Bevölkerung, die schon längst den Überblick über die genauen Maßnahmen verloren hat und Unternehmen, die um ihre Existenz bangen.


Unsere LIM-BaWü-Generalsekretärin Sarah Zickler macht deutlich: „Die Politik muss endlich begreifen, was täglich neue Verordnungen mit den Menschen machen. Sie muss verstehen, dass wir hier über Mütter sprechen, die nicht wissen, wie sie ihre Miete bezahlen sollen und Väter die in ein paar Jahren keine Rente mehr haben weil alle Ersparnisse aufgebraucht sind. Wir müssen die Familien sehen! Und wir müssen zuhören.“


Der FDP-Landtagsabgeordnete und LIM-Mitstreiter Friedrich Haag erfuhr in einem Krisengespräch mit Stuttgarter Gastronomen hautnah, was die Menschen zur Zeit bewegt und mit welchen Existenzängsten sie zu kämpfen haben.

Hier gehts zum Artikel 👉 https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart...

Weitere Beiträge