Erfolgreiches Unternehmerfrühstück in Köln

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Am 13.03.2021 fand zum ersten Mal das renommierte Unternehmerfrühstück des Liberalen Mittelstand Nordrhein-Westfalen e.V. in Köln statt.

40 Teilnehmer waren bei diesem Onlineformat dabei.

Referent des Tages war Herr Thomas Luppa, Head of Public Affairs NRW der Ströer Deutsche Städte und Medien GmbH.  Er präsentierte zunächst in einem Vortrag einige Zahlen und Fakten über die aktuelle Entwicklung der Innenstädte. Danach ging er auf Möglichkeiten ein, wie ein Stadtmöblierer auch im Sinne des Gemeinwohls zur Aufwertung der Innenstädte beitragen kann.

Dazu gehört auch ein funktionierender, zukunftsfähiger, stationärer Einzelhandel in einem lebenswerten urbanen Umfeld.

Im Anschluss an den Vortrag entwickelte sich eine lebhafte Diskussion der zahlreichen Teilnehmer. Im Mittelpunkt standen Möglichkeiten, wie Innenstädte auch jetzt in der Corona-Pandemie unterstützt werden können. Dabei wurden neben verkehrlichen und städtebaulichen Lösungen auch ganz konkrete Unterstützungsmaßnahmen – wie etwa Einkaufsgutscheine- diskutiert. Besonders erfreulich war, dass viele Diskutanten die Gelegenheit nutzen, sich im besten Best-Practise-Sinne auszutauschen.

Weitere Beiträge

Das „Notbremsegesetz“ – der nächste Schnellschuss?

Die Bundesregierung plant mit Ihrem „Notbremsegesetz“ einen weiteren massiven Eingriff in die Grundrechte. Der Gesetzentwurf ist nicht nur eine Zumutung für alle Bürgerinnen und Bürger, er ist auch ein weiterer Schlag gegen die schon seit einem Jahr schwer getroffenen mittelständischen Betriebe.

Weiterlesen »

Bazooka-Boys Altmaier & Scholz, Rohrkrepierer auf ganzer Linie.

Im März 2020 versprachen Peter Altmaier und Olaf Scholz eine „Bazooka“, um mit Wumms aus der Krise zu kommen. Jetzt, ein Jahr später, ist die Bilanz ernüchternd: Beide haben nicht mehr als Pleiten, Pech und Pannen zu verantworten und die Bazooka ist nicht mehr als eine Wasserpistole mit Ladehemmungen.

Weiterlesen »