MdB Frank Schäffler und Kino-Matinee „The Big Short“ – das passt!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Zusammen mit dem Parktheater Studio Lindau laden der FDP Kreisverband Lindau und der Liberale Mittelstand Schwaben / Oberschwaben-Bodensee am Samstag, 11. September, um 10 Uhr zu einer finanzpolitischen Matinee ein. Als zugeschalteter Ehrengast wird sich der Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler, der in der Finanzkrise 2008 als „Euro-Rebell“ bekanntgewordene liberale Finanzpolitiker, ab 11 Uhr im Kino zu der aktuellen Situation äußern.

Bis dahin kann im Parktheater-Café gemütlich gefrühstückt werden. Frank Schäffler steht bis 12 Uhr für Fragen des Publikums zur Verfügung. Danach beginnt das Kino-Programm mit dem Film „The Big Short“. Er gibt einen guten Einblick über den Beginn der Finanzkrise 2008 zeigt. Der Eintritt ist frei.

Finanzkrise und wie geht es mit der Wirtschaft weiter

Frank Schäffler wird Fragen wie diese beantworten und diskutieren: Was wurde aus dieser Finanzkrise? Hat Deutschland, Europa und die Welt die Krise und die daraus resultierende Staatsschuldenkrise überstanden oder ist die Krise nur abgeschwächt worden durch die Niedrigzinsphase und den Maßnahmen der Europäischen Zentralbank?

Auch den Blick nach vorne wollen wir mit unserem Gast diskutieren: Wie geht es an den Finanzmärkten nach der Bundestagswahl weiter? Die Corona Pandemie hat für die Wirtschaft und die Staatshaushalte tiefe Löcher hinterlassen, die gestopft werden müssen. Braucht es Steuererhöhungen nach der Bundestagswahl?

Fragen Sie Frank Schäffler!

Weil es ein Thema ist, das alle betrifft, vor allem auch unsere Jugend, kommt an diesem Tag auch der Bayrische Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der Jungen Liberalen Max Funke-Kaiser nach Lindau. Die Liberalen am Bodensee und in Bayerisch-Schwaben starten mit einer zweiteiligen finanzpolitischen Diskussionsrunde in den Herbst, um Hintergründe zu einigen schwerwiegenden Ereignissen zu erläutern. Dabei steht jedoch im Vordergrund, den Besuchern und Besucherinnen die Möglichkeit zu bieten, direkt mit den Experten in den Austausch zu kommen

Kino-Abend mit WireCard Obmann Florian Toncar

Im zweiten Teil der Finanz-Serie der Liberalen konnte MdB Florian Toncar als Gast und Referent gewonnen werden. Termin ist am 23.09. um 18 Uhr mit anschließendem Filmprogramm „The Wolf of Wallstreet“. Toncar ist Obmann im WireCard-Untersuchungsausschuss. Er beschäftigt sich mit dem Thema: Wie kann zukünftig ein Fall wie „WireCard“ vermieden werden? Braucht es mehr Regulierung der Finanzmärkte oder müssen die bestehenden Regelungen einfach nur mehr beachtet werden?

Hinweis für Besucher:

Zur Teilnahme benötigen Sie ein gültiges Impfzertifikat oder einen Nachweis dass Sie genesen oder getestet sind. Zur Registrierung wird die Luca-App verwendet. Deshalb richten Sie sich vor Teilnahme an der Veranstaltung die Luca-App auf Ihrem mobilen Endgerät ein, damit Sie sich am Veranstaltungstag schnell registrieren können.

Weitere Informationen auf www.fdp-lindau.eu

Weitere Beiträge