Wie macht sich eine Inflation eigentlich bei Immobilien bemerkbar?

Der Liberale Mittelstand Berlin am 12. Juli 2022 bei einer Veranstaltung von „NEUE WEGE FÜR BERLIN“ im Goldberger Saal des VBKI in der IHK Berlin mit dem Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hamburg, Prof. Dr. Wolfgang Männig.

Mit der Fragestellung: Wie macht sich eine Inflation eigentlich bei Immobilien bemerkbar? Welche kurz- und langfristigen Trends sind erkennbar? Mit welchen geeigneten Hebeln sollte die Politik steuernd eingreifen? Diese und weitere Fragen zur Entwicklung am Berliner Immobilienmarkt in Zeiten der Inflation standen im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde zu einem vorher ausgezeichnetem Vortrag, der viele, und auch überraschende, Erkenntnisse zu Tage brachte.

Mit Dr. Maja Schreiner, Hauptgeschäftsführerin Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg, Stellv. Landesvorsitzende der CDU Berlin, Thomas von Münster, Vorstand Liberaler Mittelstand Berlin, Udo Marin u.a.

Text: Christian Grosse   Fotos: Christian Grosse

Weitere Beiträge

Dr. Martin Wansleben -DIHK- zur „Aktuellen Situation der Wirtschaft in Deutschland, Europa und der Welt“

„Aktuelle Situation der Wirtschaft in Deutschland, Europa und der Welt“. Hierzu diskutierte mit uns: Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages DIHK „Die Politik kauft und verkauft nicht. Sie schafft Rahmenbedingungen“. Diese sollten sich aber in die Gesamtheit bestehender Verhältnisse einfügen. Wir müssten wissen, dass die Welt auf dem Wege sei, sich in Machtblöcke aufzuteilen. Russland, Amerika, China. Indien und ggf. Europa setzten die Bedingungen.

Weiterlesen »